Venne Media – Aktuelle News

Was Sie schon immer wissen wollten. Hier einige Antworten ...

Individuelle Datenschutzerklärung

Die bisher gültige Datenschutzerklärung Ihrer Website erfüllt nicht die zukünftig geltenden Bestimmungen (Stichtag: 25. Mai 2018) der neuen Datenschutzgrundverordnung. DSGVO konforme Datenschutzerklärungen sind wesentlich detaillierter und decken die jeweils auf der Website eingesetzten Dienste und Techniken ab.

Alle Websites brauchen eine gültige Datenschutzerklärung. Am 25.Mai tritt die neue europaweit gültige Datenschutzgrundverordnung in Kraft. Damit veraltet Ihre bestehende Datenschutzerklärung – ohne Übergangsfrist.

Das Datenschutzrecht erfährt durch die neue DSGVO viele Änderungen. Es gilt für alle Webseitenbetreiber und Unternehmen, die in der EU ansässig sind und personenbezogene Daten verarbeiten. Neben vielen neuen Regelungen zum Umgang mit Nutzer- und Kundendaten ist auch die Datenschutzerklärung Ihrer Website betroffen, die ab sofort wesentlich detaillierter, und entsprechend der neuen Verordnung verfasst sein muss.

 

Lassen Sie jetzt Ihre individuelle Datenschutzerklärung erstellen.

Als Agentur ist es uns gesetzlich nicht erlaubt Ihnen Rechtsberatung zu geben. Deshalb empfehlen wir Ihnen, sich die Datenschutzerklärung für Ihre Website von einem Rechtsanwalt oder Datenschutzbeauftragten erstellen zu lassen.

Die fertige Datenschutzerklärung bauen wir gerne in Ihre Website ein.

Zurück

Copyright 2019 © Venne Media